Darmberatung

Gesundheit liegt im Darm.

 

Der Darm birgt das höchst ausgebildete körpereigene Abwehrsystem. Hier sind jene Immunzellen, die den Organismus vor allen schädigenden Stoffen schützen.

Dieses System funktioniert jedoch nur, wenn genügend aktive Bakterien im Darm für unsere Gesundheit arbeiten. Es ist ganz entscheidend, dass viele verschiedene Bakterienarten vorhanden sind. Jeder Bakterienstamm hat im Darm eine andere Aufgabe. Gemeinsam sind die Bakterien in der Lage den Darm funktionsfähig und damit gesund zu erhalten. Fehlt der Schutz der Darmschleimhaut durch eine gesunde Bakterienbesiedelung kann die Schleimhaut „löchrig“ werden und schädliche Stoffe aus der Nahrung können in den Körper eindringen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten entstehen. Außerdem ist die gesunde Bakterienbesiedlung des Darms für die Aufnahme von Nährstoffen und Vitaminen ganz entscheidend.